Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Aktuelles aus dem Landtag

Informationen zur Landtagsfraktion der Freien Wähler Bayern finden Sie unter www.fw-landtag.de.


Aktuelles aus dem Europaparlament

FW in Europa - Für ein Europa der Bürger und Regionen!

Website unserer Europaabgeordneten Ulrike Müller



Onlineshop FW-Werbemittel

Druck- und Streuartikeln der FREIEN WÄHLER finden Sie in unserem Werbemittelshop unter http://werbeshop.fw-bayern.de!


Anmeldung zu unserem Newsletter

Sie wollen unsere aktuellen Informationen direkt bekommen?
Dann melden Sie sich einfach hier an!


Seiteninhalt

14. Juni

Freie Wähler Oberbayern gehen mit einem "Spitzentrio" in die Landtagswahl

Eva Gottstein, Prof. Dr. Michael Piazolo und Manfred Pointner an der Spitze

Am vergangenen Freitag haben die Freien Wähler Oberbayern in Eching die Weichen für den erfolgreichen Einzug in den Landtag und den Ausbau der Bezirkstagsmandate gestellt. Auf der Versammlung wählten die Delegierten aus Oberbayern die Bezirksvorsitzende Eva Gottstein (Landkreis Eichstätt) als Listenführerin. Prof. Dr. Michael Piazolo (München) und Manfred Pointner (Freising) belegen die Plätze zwei und drei. Der drittplatzierte Manfred Pointner besitzt als ehemaliger Freisinger Landrat sogar die Chance auf ein Direktmandat.

Auch die Reihung der Kandidaten für die Bezirkswahlen wurde auf der Versammlung beschlossen. Hier wird der jetzige Bezirksrat Klaus Brems (Ingolstadt/Neuburg) die Liste anführen. Sowohl die Landtagsliste als auch die Bezirkstagsliste wurde en Block mit großer Mehrheit der Delegierten angenommen.Eva Gottstein: "Wir haben es mit dieser Liste geschafft, eine erfahrene, kompetente und glaubwürdige Mannschaft aufzustellen, die auch thematisch die großen politischen Baustellen in Bayern in Angriff nehmen wird."

Dr. Wolfgang Krombholz (stellvertr. Landesvorsitzender des bayerischen Hausärzteverbands) setzt sich für den Erhalt der wohnortnahen Hausarztversorgung ein, Eva Gottstein (Realschulrektorin der Senefelder Gesamtschule) für eine bessere Bildungspolitik und ein Ziel von Franz Bergmüller (Vorsitzender des Vereins zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur) ist ein maßvoller Nichtraucherschutz ohne Zerstörung der kleinen Wirtschaften. Alle Kandidaten verkörpern die Ideen der Freien Wähler und stehen für eine bürgernahe und nachhaltige Politik, die seit Jahrzehnten auf der kommunalen Ebene umgesetzt wird". Auch der Bezirkstagsspitzenkandidat Klaus Brems stimmt in dieses Credo ein: "Zusätzlich zum Bezirkstag werden wir im September auch in den Landtag einziehen. Aber auch auf der Bezirksebene müssen wir noch stärker werden. Auch hier konnten wir sehr gute Kandidaten für uns gewinnen."

Nach der Listenaufstellung werden die Freien Wähler jetzt ein detailliertes Konzept für den bevorstehenden Wahlkampf ausarbeiten. Themenschwerpunkte werden unter anderem die Bildungspolitik, die Gesundheitspolitik und die Förderung des Mittelstands sein.