Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Aktuelles aus dem Landtag

Informationen zur Landtagsfraktion der Freien Wähler Bayern finden Sie unter www.fw-landtag.de.


Aktuelles aus dem Europaparlament

FW in Europa - Für ein Europa der Bürger und Regionen!

Website unserer Europaabgeordneten Ulrike Müller



Onlineshop FW-Werbemittel

Druck- und Streuartikeln der FREIEN WÄHLER finden Sie in unserem Werbemittelshop unter http://werbeshop.fw-bayern.de!


Anmeldung zu unserem Newsletter

Sie wollen unsere aktuellen Informationen direkt bekommen?
Dann melden Sie sich einfach hier an!


Seiteninhalt

16. Februar

Aiwanger: Bonuszahlungen an Crash-Manager stoppen

© ger.hardt / PIXELIO

Zur Diskussion um Managerboni:

Für FW-Chef Hubert Aiwanger ist es nicht hinnehmbar, dass trotz Milliardenverlusten und Staatshilfen Banken ihren Crash-Managern millionenschwere Bonuszahlungen überweisen. "Wer mit seinem verantwortungslosen Hasardeurspiel ganze Volkswirtschaften, ja sogar die Weltwirtschaft an den Rand des Abgrundes bringt, darf keine Bonuszahlung erhalten."

Aiwanger begrüßt Seehofers Forderung nach Abschlägen bei den Mangergehältern. Der FW-Fraktionschef kritisiert jedoch, dass Seehofer national etwas fordere, was er zuhause in Bayern nicht praktiziere. So sei es unerträglich, dass die BayernLB mit Steuergeldern in zweistelliger Milliardenhöhe vor der Pleite bewahrt und gleichzeitig Manager, die zum Zeitpunkt der Fehlentscheidungen in Verantwortung standen, mit einem goldenen Handschlag verabschiedet werden. "Seehofer und die CSU sollen hier erst mal gegenüber der bayerischen Bevölkerung für Klarheit sorgen, bevor sie ein bundespolitisches Ablenkungsmanöver starten".